VERENA KOCH

verenakoch-web

Ausbildung in Paris bei Espace Acteur, Studium an der Maximilians-Universität in München (Romanistik) und Schauspiel-Studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt/Main.

Schauspielengagements an den Städtischen Bühnen Frankfurt/M., Göttingen, Esslingen, Nationaltheater Mannheim, Städtische Bühnen Münster, Landestheaters Linz, Theater an der Rott. (Rollen u.a. Karoline (Kasimir und Karoline), Sally Bowles (Cabaret), Gertrud (Hamlet), Irene Herms (Der einsame Weg), Lady Milford (Kabale und Liebe), Valerie (Geschichten aus dem Wiener Wald), Mrs. Lovett (Sweeny Todd), Linda (Tod eines Handlungsreisenden),Emmi (Angst essen Seele auf).

Soloprogramme und Inszenierungen an den Städtischen Bühnen Münster, Nationaltheater Mannheim, Landestheater Linz, Festwochen Gmunden, Brucknerhaus Linz, Deutsche Bühne Ungarn, Festival der Regionen, Landestheater Detmold, Theater an der Rott.

Seit 1999 Dozentin für darstellende Kunst an der Anton-Bruckner-Privatuniversität.

Freies Mitglied der Theatergruppe Malaria, Diakoniewerk Gallneukirchen.

Diverse Gastspiele u.a. in Amsterdam , Den Haag, Budapest, Wien.